Sie sind hier: 

>> Presse 

  |

Pressemeldung vom 29.06.2011

 

29.06.2011: Apel + Hoyer und PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler starten Umfrage unter Solarinstallateuren

München/Triefenstein, 29. Juni 2011 - Mit wem arbeiten Solarinstallateure bevorzugt zusammen? Welchen Marken und Photovoltaik-Unternehmen geben Sie den Vorzug und warum? Was erwarten sie von Herstellern und Fachhändlern? Diesen Fragen geht die Kommunikationsberatung Apel + Hoyer (http://www.apel-hoyer.de) auf den Grund und führt zusammen mit dem PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler (http://www.photovoltaikzentrum.de) eine Befragung der Solarinstallateure in Deutschland durch. Ziel ist, zuverlässige Informationen über deren Anforderungen zu bekommen, um das Marketing der Hersteller und Fachhändler zielgerichteter auf diese wichtige Kundengruppe abstimmen zu können.

Die Intersolar 2011, die im Juni in München stattfand, zeigte eine deutliche Professionalisierung des Photovoltaik-Marktes. Die Stände vieler Aussteller bewiesen, dass das Thema Marketing in den Unternehmen einen sehr viel höheren Stellenwert einnimmt, als noch vor Jahresfrist. Je mehr über die Anforderungen der Zielgruppen bekannt ist, desto effektiver, zielgerichteter und gewinnbringender können die Marketingmaßnahmen konzipiert und durchgeführt werden.

„Die Solarinstallateure sind die entscheidende Zielgruppe im Vertriebsmodell der Photovoltaik-Branche. Sie bilden die Schnittstelle zum Endkunden und bestimmen maßgeblich die Entscheidung für eine bestimmte Marke. Es ist deshalb sehr wichtig, die Solarinstallateure für sich zu gewinnen“, so Rüdiger Mühlhausen, Geschäftsführer von Apel + Hoyer. „Je größer das Wissen über die besonderen Anforderungen dieser Zielgruppe ist, desto erfolgreicher kann gemeinsam der Markt bearbeitet und Endkunden überzeugt werden“, so Mühlhausen weiter.

Partner der Umfrage ist das PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler, das auf Umfragen im Bereich der Photovoltaik spezialisiert ist und über ein großes Netzwerk und einen guten Zugang zu den Solarinstallateuren verfügt. Michael Ziegler, Geschäftsführer des PhotovoltaikZentrums ergänzt: „Es ist wichtig eine breite Datenbasis für die Umfragen zu besitzen. Erst dadurch bekommen die Ergebnisse Aussagekraft und bieten eine solide Basis für fundierte Geschäftsentscheidungen“.

Die Umfrage läuft ab dem 1. Juli 2011, die Ergebnisse werden im Herbst 2011 zur Verfügung stehen. Interessierte Solarinstallateure können sich unter http://www.photovoltaikumfrage.de unverbindlich anmelden.

Über das Unternehmen Apel + Hoyer

Im Fokus der Kommunikationsberatung Apel + Hoyer mit Sitz in München stehen die Zukunftsbranchen Erneuerbare Energien, Licht + Gebäude und Medizintechnik sowie allgemeine Technologiethemen. Ein hohes Technologieverständnis und fundierte Kenntnisse der Märkte, der Kunden, der Multiplikatoren sowie der nationalen und internationalen Medien weisen die Berater als Kommunikationsexperten in diesen Branchen aus.

Zurück zur vorherigen Seite...